Slide background
Kompressionskälte direkt aus Ihrer Abwärme –
weltweit einzigartig!

KÄLTE

UNSER KÄLTE PRODUZIERENDES ABWÄRMEKRAFTWERK

Haben Sie Produktionsprozesse, bei denen sowohl Abwärme anfällt als auch Kompressionskälte benötigt wird?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit mit Ihrer Abwärme die benötigte Kompressionskälte zu erzeugen – umweltfreundlich und wirtschaftlich!

Hier nur zwei Beispiele für Industrien, in denen eine sinnvolle Abwärmenutzung von Vorteil ist:

  • Lebensmittelproduktion: Die Abwärme von Backöfen kann mittels unseres DeVeTec-Abwärmekraftwerks zur Erzeugung von Kälte für Ihre Kühlhäuser genutzt werden.
  • Chemische Industrie: Die abzuführende Energie exothermer Prozesse kann zur Kühlung von Prozessströmen nutzbar gemacht werden.

 

Produktion von Kompressionskälte – ohne Einsatz fossiler Energieträger und ohne zwischengeschaltete Stromproduktion

Dank der DeVeTec-Technologie besteht die einzigartige Möglichkeit, den Kältekompressor unmittelbar mit dem Kolbenexpander des Abwärmekraftwerks anzutreiben. Der Vergleich mit anderen Wegen der Kälteproduktion macht die Vorteile deutlich:

Vorteile des DeVeTec Abwärmekraftwerks zur Kälteproduktion gegenüber anderen Wegen

 

Zur Kälteproduktion stehen drei unterschiedliche Baugrößen zur Verfügung. Sollten größere Wärmemengen vorliegen, so ist eine Kombination mehrerer Abwärmekraftwerke – auch mit unterschiedlichem Verwendungszweck – möglich:

Übersicht Werte und Potenziale unseres kälteproduzierenden Abwärmekraftwerks

 

Jedes unserer Abwärmekraftwerke wird genau mit dem Kältekompressor ausgestattet, der die Nutzung der Kälte an Ihrem Standort ermöglicht:

  • Die Temperaturen der Kälte werden so gewählt, dass das Abwärmekraftwerk die benötigte Kälte produziert.
  • Die Nebenanlagen der Kompressionskälteanlage sind Bestandteil unseres kälteproduzierenden Abwärmekraftwerks.
  • Die Nutzung der Wärme aus der Kompressorkühlung ist möglich.

 

Nachhaltigkeit unseres kälteproduzierenden Abwärmekraftwerks

Jedes Abwärmekraftwerk reduziert CO2-Emissionen:

  • Durch die Verdrängung konventionell mit Elektroenergie hergestellter Kälte wird der Strombezug aus dem Übertragungsnetz gesenkt. Die mit der Stromproduktion verbundenen CO2-Emissionen können so vermieden werden.
  • Der Einsatz der Nutzwärme des Abwärmekraftwerks führt zur Reduzierung des Bezugs fossiler Brennstoffe wie Erdgas oder Heizöl und somit zur Reduzierung der bei der Verbrennung entstehenden Emissionen.

Einsparpotenziale der CO2-Emissionen mittels unseres kälteproduzierenden Abwärmekraftwerks


Aus Ihrer Abwärme produzieren wir

 

Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns noch heute!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | +49 (0) 6894 895950

DeVeTec GmbH